Links überspringen

Produkte

Gemeinhin wird von der Sonnenbrille vom Strandverkäufer über die fertige Lesehilfe aus dem Supermarkt bis zur individuell vermessenen und gefertigten Gleitsichtbrille alles als Brille bezeichnet. Uns ist es wichtig Ihnen die Wertigkeit der Produkte mit denen wir arbeiten zu vermitteln. Es gibt wirklich spürbare Qualitätsunterschiede bei den unauffälligen Kontaktlinsen, den hoch transparenten Brillengläsern und den Fassungen in Bezug auf Material und Tragekomfort.

Fassungen

Die nötige individuelle Beratung.

Wir bemühen uns mit einer kleinen, erlesenen Auswahl an Fassungen gute und höchste Qualität zu liefern ( z. B. Lindberg, Silhouette, MunicEyeWear, Tom Ford, Fendi, Julbo, Ray-Ban, Rodenstock, UVEX Arbeitsschutz, UVEX sportstyle RX, Minadi ). Den Großteil unseres Sortimentes beziehen wir aus europäischen Produktionsstätten und merken in unserer hauseigenen Werkstatt immer wieder, um wieviel schöner eine Brille werden kann, wenn Verarbeitung und Material gut sind.

Neben der Qualität der Produkte sind uns auch modische Strömungen und innovative Entwicklungen aus unserer Branche wichtig und es macht uns immer wieder Freude Ihnen diese näher zu bringen. Eine Brille muß gut anpaßbar sein und bequem sitzen.

Nachhaltigkeit fängt bei uns im Kleinen an. Die Ersatzteilversorgung ist wichtig, damit eine Brille ihrem Träger langfristig erhalten bleibt, die Maßhaltigkeit muss stimmen, damit einzelne Teile ausgetauscht werden können und die Produktion muss für die Umwelt gut verträglich sein. Bei dem energieverschlingenden Material Titan sollte die Langlebigkeit den Aufwand rechtfertigen.

Für Kinderbrillen gelten diese Anforderungen ganz besonders, da diese Brillen stark beansprucht werden. Zusätzlich sollte die Verletzungsgefahr ein Hauptaugenmerk sein. So gibt es spezielle Kindersportbrillen und Kindersonnenbrillen, die eine Verletzung nahezu ausschließen und ein Extra an Schutz bieten.

Die Gläser

Die Basis für die neue Brille.

Der Markt ist hier weit größer, als man es sich als Brillenträger vorstellen mag. Abgesehen von den verschiedenen Herstellern gibt es verschiedene Materialien sowohl bei mineralischen, als auch bei organischen Gläsern, verschiedene Beschichtungen, Hartschichten, Entspiegelungen, Reinigungsschichten, Verspiegelungen, farbveränderliche Beschichtungen und unzählige Farben und Tönungen, Sportfarben, kontraststeigernde Farben, polarisierende Gläser, farbveränderliche Gläser.

Die Herstellungsverfahren und die Präzision dieser kann sehr stark variieren und vor allem bei Gleitsichtgläsern gibt es erhebliche Unterschiede. Sowohl in der Qualität, in der Verträglichkeit, aber auch im Preis.

Unser Hauptlieferant im Glasbereich ist Rodenstock, ein sehr innovatives Unternehmen mit wirklich bahnbrechenden Entwicklungen.

Diese Tatsache hindert uns aber nie daran für jeden Kunden, das für Ihn beste Glas zu finden. Mit einem in 40 Jahren entstandenen Netzwerk sind wir in der Lage, nahezu jeden Kundenwunsch im unserem Fachbereich umzusetzen.

Kontaktlinsen

Die perfekte Ergänzung zur Brille.

  • Sie ermöglichen Ihrem Träger eine 1:1 Abbildung seines Umfeldes, ganz unabhängig von der Höhe der Korrektur
  • Sie bieten ein uneingeschränktes Gesichtsfeld
  • Sie beschlagen nie
  • Sie sind in der Lage, Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie), Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) und Altersweitsichtigkeit (Presbyopie) zu korrigieren.

All diese Möglichkeiten stehen sowohl mit formstabilen Kontaktlinsen als auch mit weichen Kontaktlinsen zu Verfügung.

Entgegen der heute durchaus üblichen Praxis des Selbstversuches liegt uns eine individuelle Beratung, eine gute Anamnese und eine präzise Vermessung der Augen bei unseren Kunden sehr am Herzen.

Durch Erhebung dieser Daten wird eine bereits gut sitzende Linse probiert. Das Ein- und Aussetzen der Linse wird erklärt, ausprobiert und geübt. Wichtige Handhabungshinweise im Bezug auf die Hygiene und Pflege der Linsen werden vermittelt.

Nach dem selbstständigen Ein- und Aussetzen der Linsen und einer erneuten Kontrolle der Korrektur wird ein Nachkontrolltermin vereinbart und die Linsen werden Ihnen zum Probetragen überlassen.

Bei der Nachkontrolle kann durch die längere Tragezeit die abschließende Korrektur ermittelt werden und unter dem Hornhautmikroskop können die Einflüsse der Linse beurteilt werden.

Diese Nachkontrollen sollten einmal im Jahr wiederholt werden, um den Veränderungen am Auge, veränderten Lebensumständen und Veränderungen am Markt gerecht zu werden. So ist ein beschwerdefreies, lebenslanges Tragen der Kontaktlinsen gewährleistet.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wollen Sie einen festen Beratungstermin vereinbaren oder haben Sie eine kurze Frage zu unserem Leistungsangebot? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.